Alia hatte sich diesmal die Jugendherberge Bad Bergzabern ausgesucht und wieder hatte sie ein gutes Händchen bewiesen. Wir hatten an dem Tag riesiges Glück mit dem Wetter. In Illingen hatte es an dem Tag geregnet und wir hatten richtig tolles Wanderwetter. Es ging entland des Pfälzer Weinsteigs in Richtung Burg Landeck bei Klingenmünster. Dort konnten wir sogar draußen Flammkuchen essen und rivalisierende Turmfalken beobachten. 

Die Jugendherberge Bad Bergzabern war auch klasse.

Den nächsten Tag schauten wir uns noch Bad Bergzabern an und machten dann einen Ausflug zum Biosphärenhaus und Baumwipfelpfad in Fischbach bei Dahn.

X-mal sind wir die Rutsche gerutscht, bis wir müde waren. 

Dann sind wir noch an dem Lehrpfad entlang gewandert, der am Saarbach verläuft.

Alia wurde auch angesprochen:

Gell, das ist toll, so ein Ausflug mit dem Opa!

 Alia hat aber auch ganz empört geantwortet:

Das ist mein Papa