Thüringen

Bad Sulza (von Apolda nach Bad Kösen)

… ein wenig wie an Glan und Nahe

Von Apolda nach Bad Kösen In unserem Gasthaus war unser Frühstückstisch schon eingedeckt und alles war für uns vorbereitet. Mit dem Frühstück ließen wir uns etwas Zeit, obwohl wir ja wieder eine schöne Strecke vor uns hatten. Am Vortag hatte meine Wanderapp das Ziel etwas falsch angegeben. Nun wollten wir nicht gleich über einen Kilometer zusätzlich gehen, bis wir an den ursprünglich geplanten Anfang gehen. Also beschlossen wir, eine kleine Abkürzung zu nehmen. Die ging durch ein Gewerbegebiet, das aber…

0
Read More
Tiefurt

Entlang der Ilm

Von Weimar nach Apolda Die Strecke Weimar Apolda ist mit 20 km relativ kurz und außerdem recht flach. Das war auch gut so, denn Fabios Fuß tat noch sehr weh. Am Morgen kam Fabio nicht ganz so leicht aus dem Bett. Nach dem Frühstück gingen wir los durch Weimar und unser erster Stop war eine Apotheke. Für Fabio kauften wir extra starke Blasenpflaster und für mich etwas gegen meine verstopften Nebenhöhlen. Weimar ist auch eine sehr schöne Stadt und das…

0
Read More
Weimarer Land

Von Erfurt nach Weimar

Erfurt – Weimar Nachdem wir im Sommer 2016 bis Erfurt gekommen waren, ging es nun in den Osterferien weiter. Wir hatten bereits zwei Touren in den Osterferien und bei beiden Touren begleitete uns Dauerregen. Diesmal war alles ganz anders und wir hatten großes Glück mit dem Wetter. Am 8. April ging es mit der Bahn am Morgen los. Start war der Bahnhof Gennweiler. Der Umstieg in Homburg hatte prima geklappt und auch in Mannheim konnten wir den anschließenden ICE gut…

0
Read More
Erfurt

unterwandert nach Erfurt

Gotha – Erfurt Unser letzter Wandertag für die 5. Tour fing ganz ruhig an. In unserer schönen Pension Regina gönnten wir uns in aller Ruhe noch ein Frühstück. Das Wetter war nun nicht mehr so toll und sah sehr grau aus. Nachdem wir aber am Vortag so zerstochen wurden, waren wir darüber sogar richtig froh. Da unsere Etappe am Vortag eigentlich bis Grabsleben geplant war, mussten wir also eine gewisse Strecke aufholen. Und das gelang uns auch mit einem Bus. Wir gingen…

0
Read More
Rapsfelder

Etwas ausgebremst nach Gotha

Mechterstädt – Gotha Um es vorweg zu nehmen – eigentlich haben wir eine Tour von Mechterstädt bis Grabsleben geplant. Dafür, dass wir „nur“ nach Gotha gekommen sind, gab es aber „stichhaltige“ Gründe. Aber alles der Reihe nach. Zunächst starteten wir mit unserem Frühstück. Da wir die einzigen Gäste im Gasthaus waren, war das natürlich eine exklusive Nummer. Es dauerte noch eine ganze Weile, bis Fabio seine Sachen sicher verpackt hatte. Später stellte sich noch heraus, dass er seinen Wanderstock vergessen…

0
Read More
Hörselberge

Über die Hörselberge von Eisenach nach Mechterstädt

Eisenach – Mechterstädt So richtig große Freude zum Aufstehen hatte Fabio an dem Morgen nicht, da es für ihn doch schon etwas später in Eisenach wurde. Wir könnten uns in der Jugendherberge noch ein gutes Frühstück und beschlossen, erst die Wartburg zu besichtigen. Da wir ja am Vortag den Aufstieg zur Wartburg schon geschafft hatten, wollten wir diesmal den Weg fahren. Also stellten wir uns in die Wartburgallee, deren einziges Ziel die Wartburg ist, um uns als Anhalter zu versuchen.…

0
Read More
Thüringen

Durch Thüringens Wälder

Tiefenort – Eisenach Nach einem leckeren Frühstück machten wir uns langsam auf den Weg. Zunächst schauten wir uns das sehr schöne und sehenswerte Städtchen Vacha an. Vacha liegt an der Werra und die „Brücke der Einheit“ ist ein eindrucksvolles Mahnmal für die Deutsche Teilung und war bis zur Einheit gesperrt. In Vacha hat uns aber auch der Markt sehr gut gefallen und natürlich der Storchenturm in der Wiedemarkter Straße. Uns war die Strecke von Vacha bis Eisenach etwas zu weit,…

0
Read More
Das Grüne Band

Grenzerfahrungen am Grünen Band

Point Alpha – Vacha Am 17. Juli 2016 starteten wir mit unserer insgesamt 5. Tour. Wir freuten uns schon auf eine zweite Besichtigung von Point Alpha, denn diese Gedenkstätte hatte uns schon am Ende der letzten Tour sehr gefesselt. Gemeinsam sind wir alle am frühen Morgen losgefahren und hatten ideale Bedingungen auf der Fahrt. Es gab praktisch keine Staus und so waren wir auch recht früh angekommen. An Point Alpha machten wir ein kleines Picknick mit mitgebrachten Broten, Wurst und Tomaten. Den…

0
Read More

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Letzte Beiträge
Unsere aktuelle Position