TobaCycle

Sondermüll - milliardenfach

Sammeln - aufbereiten - recyceln

Für die meisten Menschen ist es zum Glück mit einer gewissen Scham verbunden, wenn sie Müll in die Umwelt werfen. Das geschieht dann eher in den Momenten, in denen sie sich unbeobachtet fühlen.

Ganz anders ist das beim Thema Zigaretten. Hier betrachten viele Raucher es als ihr gutes Recht, die Kippe auf den Boden zu werfen. Das geschieht weltweit milliardenfach und zwar täglich. Dabei ist eine Kippe Sondermüll mit zahlreichen Giftstoffen, die sich im Filter anreichern und Organismen in Wasser und Boden schädigen und töten. Selbst für kleine Kinder ist eine verschluckte Zigarettenkippe eine tödliche Bedrohung.

Um auf dieses Thema aufmerksam zu machen, haben wir mit "Illingen engagiert gegen Müll" schon zahlreiche Aktionen gemacht. So haben wir Taschenaschenbecher verteilt und auch im Schwimmbad bildlich gezeigt, welche Menge an Kippen pro Tag in Illingen weggeworfen werden (ca. 35.000) und wie viel Wasser damit verseucht werden kann (mehr als das gesammte Wasser im Schwimmbad Illingen).

Ein weiterer Schritt ist nun das Recycling von Zigarettenkippen. Ich bin dem Verein TobaCycle beigetreten und sammle nun Kippen, die zum Recycling nach Köln gehen. Dort werden aus den teilweise entgifteten Kippenfiltern neue Kunststoffprodukte wie Taschenaschenbecher oder Sammeleimer produziert.

TobaCycle

 

Wie funktioniert es?

Es ist eigentlich ganz einfach: Jedes Unternehmen, jede Organisation und jeder Mensch kann Kippen sammeln. Diese Kippen kann er an einer der Rückgabestellen abgeben. Das sind bisher ein paar gastronomische Betriebe, der Bauhof und die Cleanup-Netzwerke von Illingen und Ottweiler (Bitte um vorherige Anmeldung). Wer selbst sammeln will, der kann sich gerne bei mir (arno.meyer@gmx.de) melden und dann besprechen wir die nächsten Schritte.

Am Ende werden die Kippen bei mir gesammelt und von hier kommen sie dann regelmäßig nach Köln zu TobaCyle e.V., wo die Kippen aufbereitet werden. Aus den Filtern werden dann neue Kunststoffprodukte gemacht.

Wichtig: Die Kippen müssen trocken und weitgehend sauber sein. Wir suchen noch Eimer mit luftdichtem Deckel, damit wir ein gutes Austauschsystem aufbauen können.

=> Weitere Infos zu TobaCyle

Ich möchte auch Kippen sammeln

Felder, die mit * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden

eMail
Geben Sie ggf. hier den Namen und die Adresse der vorgeschlagenen Sammelstelle an.
Hier ist Platz für Ihre Nachricht

Rückgabestellen im Saarland

TobaCycle

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Letzte Beiträge
Unsere aktuelle Position