Themenweg

Bamster Wald

Bamster Wald

Der Naturerlebnisweg durch den Bamster Wald Wenn wir den Besuch im Freibad Illingen planen, dann verbinden wir das sehr gerne mit einem kleinen Rundgang durch den Bamster Wald. Der Weg verläuft praktisch komplett durch den Wald und ist für Kinder sehr interessant, da es zahlreiche informative und interessante Stationen gibt. Dabei wurden ganz bewusst alle Sinne in den Erlebnisweg einbezogen. Unter anderem gibt es folgende Stationen Würfelwand Infotafel Ameisen Fühlkasten Bienenstand Bäume raten Barfußpfad Baumtelefon Amphibientümpel Spechtloch Quizwand Jahresringe Hohe…

0
Read More
Auf fremden Pfaden - Der Karl May Wanderweg

Karl-May-Wanderweg

Auf fremden Pfaden – auf den Spuren von Karl May Dieser Wanderweg gilt nicht als Prämiumwanderweg, aber ich habe bereits sehr viele Kommentare und Bewertungen zu diesem Weg gelesen und wurde daher neugierig. Außerdem liegt die Strecke ja quasi vor unserer Haustür. In vielen Kommentaren stand, dass dieser Wanderweg zu den schönsten Wegen im Saarland zählt. Vielleicht war deshalb meine Erwartungshaltung zu hoch, denn ich kann mich zu solchen Superlativen nicht hinreißen. Tatsächlich war ich doch etwas enttäuscht, aber das…

0
Read More
Panoramaweg Reden

Redener Panoramaweg

Schweigen ist Silber, doch ist Reden Gold? Quasi direkt vor unserer Haustür liegt der Erlebnisort Reden. Zeit auch mal über den “Panoramaweg Reden” zu reden … Das Saarland war geprägt vom Bergbau und nachdem die letzte Grube geschlossen wurde, geht es zunehmend um die verschiedenen Konversionsprojekten wie hier in Landsweiler-Reden und dem benachbarten Itzenplitzer Weiher. In Reden hat man vieles versucht und nicht jeder Plan ist im vollem Umfang aufgegangen. Am Startpunkt des Wanderweges gab es ein interessantes Bergwerksmuseum mit…

0
Read More
Themenweg: Nach der Schicht

Nach der Schicht

Eintauchen in die Alltagssituationen einer Bergmannsfamilie “Nach der Schicht” ist ein relativ neuer Themenwanderweg rund um Welschbach bei Illingen. Nachgestellt wird hier der Alltag einer fiktiven Familie, wie sie typisch für die Bergmannsfamilie der damaligen Zeit war. Zunächst zur Wanderstrecke. Die Wanderstrecke verläuft durch eine sehr vielseitige Gegend. Dabei ist der reine Waldanteil relativ gering. Es geht eher über Felder, Weisen, Heckenland und entlang von Waldrändern. Der Untergrund ist auch abwechslungsreich – Pfade, Schotterwege und nur ein vergleichsweise kurzes Stück…

0
Read More
Rund um liebe Vieh - ein Themenweg in Hirzweiler

Rund ums liebe Vieh – ein Themenweg in Hirzweiler

… nicht alles ist Käse in Hirzweiler Der Illinger Ortsteil Hirzweiler hat sich seinen dörflichen Charakter bewahren können und zeigt eine Landwirtschaft, wie man sie sich eigentlich heute wünscht. Es geht über zwölf spannende Kilometer durch die wunderschöne Kulturlandschaft des Illtales. Für Groß und Klein gibt es allerlei zum Entdecken, Anfassen, Mitmachen und Erleben. Kühe, Pferde, Ziegen und Schafe gibt es auf den Weiden zu sehen. Dazu bieten Infotafeln und interaktive Stationen. Welche Vogelstimme ist das? Wieviele Eier legt ein…

0
Read More
"Hexenwanderung" durch Irsch

Hexenwanderung durch Irsch

Aus den Flurnamen lässt sich eine Wanderung rekonstuieren, die den Leidensweg von verurteilten “Hexen” entspricht. Wenn man die Flurnamen im Katasterauszug von Irsch untersucht, fallen am westlichen Ortsrand die Namen “In der Acht”, “Höllenpädchen”, “Feuerstatt”, “Am Kreuzberg” und “Scheiterwald” auf. Verblüffend ist dabei, dass man durch den Weg “In der Acht” zum “Höllenpädchen” gelangt und dieses unmittelbar auf die Anhöhe zur “Feuerstatt” führt. Die dahinterliegende ackerbaulich genutzte kahle Hochfläche heißt “Scheiterwald”. Die Dichte dieser Flurnamen drängen den Verdacht auf, dass…

0
Read More

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Letzte Beiträge
Unsere aktuelle Position