Presse

Illingen engagiert gegen Müll

Interview zum Beitritt Illingens zum “Cleanup Network”

“Illingen engagiert gegen Müll” ist Netzwerkpartner Wenn man Müll sammelt, kann man sich schon oft wie ein Außenseiter fühlen. Dass das aber gar nicht der Fall ist und es in ganz Deutschland Initiativen gibt, die sich gegen die Vermüllung wehren, das ist zunächst nicht so klar. Thomas Venugopal gründete genau deshalb das “Cleanup Network”. Hier können sich alle lokalen Initiativen anschließen und es bildet sich so eine Plattform für gegenseitigen Austausch und Koordination. Als neuer Netzwerkpartner gab es dann auch…

0
Read More
Illingen engagiert gegen Müll

Illingen engagiert gegen Müll

Das erste Cleanup Network im Saarland In Illingen tut sich etwas gegen Müll. Das erste Cleanup Network des Saarlandes konnte hier gegründet werden. Hier sind nun viele Aktionen geplant und den Startschuss bildete eine Aktion zum 80. Geburtstag des Schwimmbades. Hier sammelten wir nämlich Zigarettenkippen und verteilten Taschenaschenbecher. Eine tolle Aktion, die auch viel Beachtung fand. So gab es einen schönen Beitrag im “Aktuellen Bericht” des Saarländischen Rundfunks. Das neu geschaffene Cleanup Network hat den Namen “Illingen engagiert gegen Müll”…

0
Read More
Am Ziel: die Hakenterrassen in Stettin

Presseartikel in der Saarbrücker Zeitung

Vater und Sohn mit grenzenloser Wanderlust Unter dem Titel “Vater und Sohn mit grenzenloser Wanderlust” veröffentlichte die Saarbrücker Zeitung einen sehr schönen Beitrag über unsere Wanderung von Illingen nach Stettin. Nach der Arbeit trafen wir uns mit Cornelia Jung von der SZ. Cornelia Jung führte dazu ein intensives Gespräch mit uns und interessierte sich sehr für die Umsetzung unseres Projektes, aber auch für die Gefühle, Erfahrungen und Gedanken auf unserer Tour. So plauderten wir über besondere Erlebnisse und auch die…

0
Read More
Märkische Oderzeitung

Zu Fuß in Richtung Osten

Im Journal der Märkischen Oderzeitung Unsere Anfahrt zur letzten Etappe von Schwedt nach Stettin war ja recht mühsam, aber wir hatten unterwegs auch ein tolles Interview mit der freien Journalistin Inga Dreyer, die uns für einen Beitrag in der MOZ zu unserer Tour befragte. Wir trafen uns in Berlin Gesundbrunnen, wo wir einen längeren Aufenthalt zum Umsteigen hatten. Da es dann doch noch mehr zu Erzählen gab, stieg Frau Dreyer gleich mit uns in den Zug und fuhr auch noch ein…

0
Read More
T-Shirts zur letzten Etappe

Vorfreude auf die letzte Tour

Auf nach Stettin! Um es jetzt ganz klar zu sagen – unsere letzte Tour wird ein Katzensprung. Zwei Tagesetappen sind ganz ordentlich und dann am 3. Tag gehen wir locker nach Stettin. Dort gibt es ein Wiedersehen mit der Familie und Freunden. Die Vorfreude auf die letzten 3 Wandertage steigt mit jedem Tag. So war jetzt auch ein kleiner Bericht in der Illinger Zeitung und unser Freund Heiner hat uns doch tatsächlich eine ganze Kiste mit T-Shirts geschickt. Wenn wir…

0
Read More
Manche schlugen bei der ersten Müllwanderung, wie hier auf einer Wiese in der Albert-Weisgerber-Allee in St. Ingbert, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe – es wurde Müll gesammelt und Herrchen und Hund genossen die frische Luft. FOTO: Cornelia Jung

Wanderer sammeln Unrat am Wegesrand

Müllsammlung Quelle: 19. Februar 2019 von Cornelia Jung St. Ingbert. Arno Meyer befreit beim Wandern die Natur von Müll. Eine „feine Sache“, fand auch Sandra Woll, als sie davon hörte. Sie taten sich zusammen und organisierten nun in St. Ingbert erstmals eine „Müllwanderung“ für jedermann. Arno Meyer fällt in St. Ingbert auf, wenn er mit Mülltüte und Greifer in seiner Mittagspause all das aufsammelt, was andere achtlos wegwerfen (wir berichteten). Dabei ist der SAP-Mitarbeiter gar nicht allein mit seinem Umweltbewusstsein, wie er…

0
Read More
Saarbrücker Zeitung über das Müllwandern

Presseartikel zum Müllwandern

Die Saarbrücker Zeitung vom 1. Januar 2019 berichtete über das Müllwandern in St. Ingbert. Der Artikel wurde recht umfangreich und ist eine schöne Motivation für das neue Jahr. Saarbrücker Zeitung 01. Januar 2019 Sammeln für eine saubere Umwelt St. Ingbert. Arno Meyer sammelt in seiner Freizeit von den Straßen und Wegen am St. Ingberter Wallerfeld, was andere wegwerfen. Von Selina Carolin Summer „Wir alle gehen schon fast blind am Müll vorbei.“ Arno Meyer ist der Mann mit der Tüte und der Greifzange.…

0
Read More

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Unsere aktuelle Position