Müllwandern

Manche schlugen bei der ersten Müllwanderung, wie hier auf einer Wiese in der Albert-Weisgerber-Allee in St. Ingbert, gleich zwei Fliegen mit einer Klappe – es wurde Müll gesammelt und Herrchen und Hund genossen die frische Luft. FOTO: Cornelia Jung

Wanderer sammeln Unrat am Wegesrand

Müllsammlung Quelle: 19. Februar 2019 von Cornelia Jung St. Ingbert. Arno Meyer befreit beim Wandern die Natur von Müll. Eine „feine Sache“, fand auch Sandra Woll, als sie davon hörte. Sie taten sich zusammen und organisierten nun in St. Ingbert erstmals eine „Müllwanderung“ für jedermann. Arno Meyer fällt in St. Ingbert auf, wenn er mit Mülltüte und Greifer in seiner Mittagspause all das aufsammelt, was andere achtlos wegwerfen (wir berichteten). Dabei ist der SAP-Mitarbeiter gar nicht allein mit seinem Umweltbewusstsein, wie er…

0
Read More
Das schöne mit dem nützlichen Verbinden - Müllwandern um den Stiefel

“Stiefelputzen” – eine schöne Müllwanderung mit vielen netten Menschen

Müllwandern ist eine tolle Sache, bei der man das Schöne mit dem Nützlichen verbinden kann. Bei unserer Müllwanderung am 17. Februar kamen viele Teilnehmer und das Wetter war ideal. Mit Sonne und 15° C war es schon sehr frühlingshaft. “Großes entsteht immer im Kleinen” – so lautet das Motto vom Saarland. Das gilt leider auch für den Müll – aus kleinen Mengen entstehen Berge. Wenn viele mit Anpacken, dann entsteht aber etwas, was noch größer ist. Ein tolles Erlebnis, wenn…

0
Read More
Stiefelputzen

Stiefelputzen – Sauber machen in Wandersachen

Wir erteilen dem Müll in St. Ingbert eine Abfuhr St. Ingbert hat tolle Wanderwege und ist unter den Top 3 “Deutschlands nachhaltigste Städte mittlerer Größe 2018”. Darauf sind wir stolz und wollen St. Ingbert im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau noch besser und uns selbst noch etwas fitter machen. Daher laden wir (Sandra Woll und Arno Meyer) nun zu dieser ungewöhnlichen “Müllwanderung” ein. Wir wandern auf einer Strecke von ca 8 km und sammeln unterwegs den Müll auf. Den gesammelten Müll werden wir an zuvor definierten…

0
Read More
Saarbrücker Zeitung über das Müllwandern

Presseartikel zum Müllwandern

Die Saarbrücker Zeitung vom 1. Januar 2019 berichtete über das Müllwandern in St. Ingbert. Der Artikel wurde recht umfangreich und ist eine schöne Motivation für das neue Jahr. Saarbrücker Zeitung 01. Januar 2019 Sammeln für eine saubere Umwelt St. Ingbert. Arno Meyer sammelt in seiner Freizeit von den Straßen und Wegen am St. Ingberter Wallerfeld, was andere wegwerfen. Von Selina Carolin Summer „Wir alle gehen schon fast blind am Müll vorbei.“ Arno Meyer ist der Mann mit der Tüte und der Greifzange.…

0
Read More
Ein Drecksack von Wandersüchtig

Mit Müll gewinnen

Ein Gewinnspiel von Wandersüchtig Es ist ein Grundsatz meiner Homepage, dass ich keine Werbung für Produkte und Unternehmen mache. Und jetzt kommt doch eine Geschichte, in der es um Produkte und ein Unternehmen geht. Als Wanderfreund (und Aktivist gegen Müll) schaut man sich im Internet doch den ein oder anderen Beitrag an. Auf Facebook hatte “Wandersüchtig” ein Foto mit einem Einwegbecher gepostet und wurde mit Kritik überschüttet. Die Redaktion hat den Fehler eingesehen und daraus dann gleich eine kleine Aktion…

0
Read More
IVV

12. Internationale Volkswanderung in Hirzweiler

Bisher hatte ich mich noch nicht an IVV Wanderungen beteiligt, aber diesmal war es an der Zeit. Am Vortag sind wir die Herbstwanderung des Illtaler Land e.V. gewandert und das herrliche Wetter und die gute Stimmung machten einfach Lust auf mehr. Unsere kleine Truppe traf sich an der Dorfwaldhalle, in Hirzweiler. Die Streckenführung orientierte sich dabei stark an dem Weg “Rund ums liebe Vieh”  (Den genauen Streckenverlauf gibt es unter: http://www2.sveintracht.net/ivv-wanderung-2018/). Wir wählten die Variante die über 10 km führte…

0
Read More
Der Start - Von Illingen nach St. Wendel

Der Start (18. Oktober 2014)

Der Start: Jede Wanderung beginnt mit dem ersten Schritt „Das Geheimnis des Vorwärtskommens besteht darin, den ersten Schritt zu tun.“, so sagte Mark Twain und am Samstag, den 18. Oktober ging es dann tatsächlich los. Zuerst noch ein gemeinsames Frühstück mit der ganzen Familie. Miao hatte für Fabio einen Rucksack gekauft und wir hatten auch einiges an Gepäck. Der Start hätte nicht besser sein können, denn es gab nun ein paar goldene Oktobertage. Nach dem Abschied von Alia und Miao…

0
Read More

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Unsere aktuelle Position