Rheinland-Pfalz

bei Ingelheim

April, April – Von Bingen nach Wackernheim

Von Bingen nach Wackernheim Um es gleich zu sagen, das Wetter an diesem Tag war nur geringfügig besser, aber die Wanderlust war bei uns beiden trotzdem da. Wir haben uns in Bingen nichts mehr angeschaut. Den “Binger Mäuseturm” haben wir nur aus der Ferne betrachtet. Unsere Route führte uns aber direkt über ein anderes Wahrzeichen der Stadt: die Burg Klopp. Unser Weg führte uns an diesem Tag weitgehend entlang des Rheinhöhenweges. Auf der anderen Seite lag Hessen und für Fabio…

0
Read More
Bei Bad Kreuznach

Wasserschlacht von Bad Kreuznach nach Bingen

Von Bad Kreuznach nach Bingen Am nächsten Tag war der Wind nicht mehr ganz so stark. Unser Ziel war die Jugendherberge Bingen. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt noch nicht gewusst, dass die Jugendherbergen einige interessante Serviceleistungen anbieten. So kann man gegen eine kleine Gebühr sein Gepäck von einer Jugendherberge zur nächsten fahren lassen. Eventuell werden wir das bei einer kommenden Etappe dann mal nutzen können. Von der Jugendherberge ging es bergab in die Stadt. Auf der Straße lagen viele kleine,…

0
Read More
Odernheim

Wandern im Lee (30. März 2015)

Von Staudernheim nach Bad Kreuznach Nachdem der gestrige Tag hauptsächlich eine lockere Fahrt auf einer Draisine war, sollte die Strecke von Staudernheim nach Bad Kreuznach recht anspruchsvoll werden, denn zwischendrin gab es auch einige steilere Streckenabschnitte. Bei unserer ersten Etappe hatte ich ja noch das Problem, dass der Akku des Smartphones für den Tag nicht ausreichend war. Diesmal hatte ich aber zusätzlich noch ein Powerbank dabei, damit uns zumindest hier nicht die Energie ausgeht. Die Wettervorhersage war leider alles andere…

0
Read More
Draisinenstrecke

Es geht weiter …

Mit der Draisine von Lauterecken nach Staudernheim Nach unserer Tour im Herbst 2015 war es für Fabio auch noch nach den Weihnachtsferien “cool” mit seinem Papa eine solche Wandertour zu machen und so planten wir weiter und beschlossen am 29. März (in den Osterferien) die Tour fortzusetzen. Allerdings hatten wir als Besonderheit für das erste Stück doch tatsächlich ein anderes Verkehrsmittel ausgesucht – die Draisine. Direkt am Bahnhof Lauterecken – dem Ziel unserer ersten Etappe – konnte man Fahrraddraisinen ausleihen.…

0
Read More
Von Offenbach-Hundheim nach Lauterecken

Tag IV (das Ende der ersten Tour)

Von Offenbach-Hundheim nach Lauterecken Nun neigte sich das erste Stück unserer Wanderung dem Ende entgegen. Die kleine Wanderung von Offenbach-Hundheim bis zum Bahnhof Lauterecken war nun wirklich keine große Sache. Die Strecke war mit 7 km sehr kurz und dazu noch ganz flach. Unser Weg führte uns überwiegend über die Draisinenstrecke, ohne dass uns aber ein einziges Gefährt begegnete. Vermutlich wurde der Fahrbetrieb schon eingestellt. Die Strecke am Glan hat einen hohen Freizeitwert. Neben Draisinentouren sind auch Kanufahrten auf dem…

0
Read More
Thallichtenberg - Offenbach-Hundheim

Tag III

Von Thallichtenberg nach Offenbach-Hundheim Wie schon gesagt, hatte ich zu dem Zeitpunkt noch keine richtigen Erfahrungen mit Jugendherbergen. Der Abend im Aufenthaltsraum der Jugendherberge war aber sehr schön. Fabio und ich haben gespielt und erzählt. Auch das Frühstück war wirklich fürstlich und ideal für unsere weitere Wanderung. Das Wetter war jetzt nicht mehr ganz so gut, aber es gab keinen Regen. Nur wenn der Weg über Wiesen ging, war es unangenehm, weil das Gras nass war. Wandern mit nassen Socken…

0
Read More
Von St. Wendel nach Thallichtenberg

Tag II

von St. Wendel – Thallichtenberg Wir haben in der Nacht prima geschlafen und waren am nächsten Morgen gut gelaunt. Wahrscheinlich waren wir die ersten Gäste am Morgen, die Frühstück hatten. Fabio hat auch frischen Kakao bekommen und wir haben uns gut gestärkt. Dann ging es weiter. Zunächst haben wir uns aber noch ein wenig St. Wendel angeschaut. Hier besuchten wir die Wendalinusbasilika. Fabio war sehr interessiert. Am Morgen war es noch etwas frisch, aber wir hatten gleich einen ganz guten…

0
Read More

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen.“

(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter, 1749 – 1832)

Letzte Beiträge
Unsere aktuelle Position