Eine abgekürzte Wanderung zum Betriebsausflug

Vom Keltenpfad bei Maßweiler konnte ich mir nur einen kurzen Eindruck verschaffen, denn tatsächlich erwandert haben wir nur den südlichen Teil der Strecke. Statt der 14,4 km sind wir nur 7 km gelaufen und auf diesem Teil der Strecke gibt es die ausgewiesenen Highlights (Keltendusche, Waldgaststätte) nicht. Es reichte aber, um sich einen guten Eindruck zu verschaffen. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und der Wechsel zwischen Waldstücken, Streuobstwiesen und anderen offeneren Flächen mit Aussicht hat mir gut gefallen. Der Asphaltanteil bei der Wanderung und ist sehr niedrig und auch die Beschilderung sehr gut (das war früher wohl nicht so). Die Gesamtstrecke werden wir uns wohl auch irgendwann mal vornehmen.

Einen ausgewiesenen Bezug zu Keltischen Fundstätten gibt es mit den Keltengräbern. Ob die “Keltendusche” einen konkreten Bezug zu den Kelten hat, kann aber bezweiflet werden.