Frühlingswanderung mit dem IlltalerLand e.V.

Der Frühlingsauftackt 2018

IlltalerLand
Die vergangen Wanderungen waren ja doch eher winterlich. Nun hatten wir aber am 24. März endlich mal einen richtigen Frühlingstag und an diesem Tag veranstaltete der IlltalerLand e.V. seine Frühlingswanderung. Zwei Tage zuvor hatte es noch heftig geschneit.
Entsprechend hatten viele Menschen nun den Drang nach draußen zu gehen und endlich die Frühlingssonne zu genießen.
Wir hatten uns schon frühzeitig angemeldet und die Kinder waren auch gut drauf. Alia meinte zwar am Anfang, dass keine anderen Kinder dabei sind, aber das hatte ich auch noch vor dem Start geändert.
Bei dem Wetter hatten alle Teilnehmer sichtlich viel Spaß und gute Stimmung. Die Strecke war auch sehr schön. An einigen Stellen war der Boden natürlich noch sehr nass und matschig, aber das war kein Problem.

In Wustweiler gab es dann auch eine kleine Pause mit Getränken und Ostereiern. In Dirmingen wartete dann ein leckerer Weißkohleintopf aus der Outdoorküche auf uns.

Ein schöner kleiner Testlauf für die nächste Etappe “Von Illingen nach Stettin”, die dann in einer Woche beginnt.

Weitere Bilder von der Tour gibt es auf Facebook.